Kontakt:

Tel: 06734/206

Mobil: 0176/20 26 57 12

Fax: 06734/6899

Öffnungszeiten der Vinothek

Vor Ostern:

Mi: 12. April: 15.00-18.30 Uhr

Mo, Di, Do, Fr:  15.00 - 18.30 Uhr
Mittwoch:   geschlossen

Samstag:

 9.00 - 14.00 Uhr
   

Im Keller...

Technik trifft Tradition!

 

Holz - Stahl

Handarbeit - Maschinenarbeit

Spontangärung - Reinzuchthefegärung

 

Der Keller, ein Ort an dem sich zwei Welten treffen.

 

Schaue ich in die eine Ecke, sehe ich ein altes Holzfass, in welches die Initialen meines Urgroßvaters eingeschnitzt sind. Schaue ich in die andere Ecke, werde ich geblendet von der Edelstahlkelter, die gerade schonend einen Blanc de Noire aus den rubinroten Trauben des Spätburgunders presst.

 

Auch in meinen Methoden der Weinbereitung trifft Tradition auf Moderne.

 

Die Moderne findet man in den technischen Geräten, die eine schonendere und präzisere Weinbereitung ermöglichen. Die Tradition findet man in der Ruhe und Gelassenheit, damit sich der Wein entfalten kann.

 

Meine Weine tragen keine industriellen Uniformen.

Jede einzelne Flasche geht durch meine Hände.

Jeder Wein ist ein Individuum.